Schlagwort-Archive: Humankapital

Abgerockt!

Im September 2013, nach der letzten Bundestagswahl, habe ich einen Beitrag geschrieben mit dem Titel „Armes Deutschland“. Jetzt vier Jahre später, muß ich feststellen das sich nichts geändert hat!

Moment, doch es hat sich was geändert!

Deutschland hat sich weiter abgerockt! Es gibt heute mehr arme Menschen in Deutschland, wie vor vier Jahren. Die kapitalistische Armenspeisung, die „Tafel“, wurde von noch mehr Menschen beansprucht. Die Inanspruchnahme von Transferleistungen, welch ein Begriff, wird in Zukunft nicht nur bei Arbeitnehmern, nein, auch bei Rentnern weiter erheblich zunehmen. Es wird von ausgegangen, das mehr wie die Hälfte der zukünftigen Rentergenerationen unter der Armutsgrenze liegen werden. Wie kann ein Sozialminister/in davon ausgehen, das bei den heutigen Viten, jemand eine Beitragszahlungsdauer von über 40 Jahren zusammenbekommt! Das war in den letzten 20 Jahren schon eher unwahrscheinlich und wird in Zukunft die absolute Ausnahme sein.

Abgerockt! weiterlesen

Was ist Plan B

Wir alle sehen derzeit zu, wie uns versucht wird weis zu machen, das alles zu unserem Vorteile geschieht! Ob das wirklich so ist, kann man hier mal überprüfen, in dem man sich die Zeit nimmt und sich diesen Vortrag anhört. Keiner kann und soll behaupten, er hätte es nicht gewusst. Und das in der heutigen Zeit, wo es die vielfältigsten Formen der Informationsmöglichkeiten gibt,   kann sich keiner mehr entschuldigen!

Denken wir dran:

„Demokratie ist, zumindest in der Form, wie sie in den westlichen Industrienationen angewandt wird, nichts anderes als ein Deckmantel zum Ruhigstellen des Humankapitals.“

Erschreckend, nicht wahr!