God bless america

Nein! Keine Beschreibung der gleichnamigen Kriminalkomödie aus dem Jahre 2011. Ich habe mich immer gefragt, warum Amerikaner, immer mit der Hand auf der Brust „god bless america“ mantrahaft ständig wiederholen.
Ein Land das sich Freiheit, Gerechtigkeit, Bürgerechte und Menschenrechte auf die Fahne geschrieben hat, zeigt sein wahres Gesicht. Wie tickt das Justiz- Banken- und Investmentsystem.  Ein Lehrstück wie es im Buche steht, aber nicht stehen sollte. Die amerikanische Justiz zeigt sich wieder mal von ihrer schwärzesten Seite! Es gibt also jede Menge Gründe Gott um Beistand zu bitten! Sie haben es wohl sehr nötig.

Und man kann davon ausgehen, das diese Sichtweisen und Handlungen von Politik und Justiz nicht nur in Amerika vorhanden sind. Es wird in der Bundesrepublik nicht anders sein. Beispiele lassen sich auch hier genügend finden, denn das Finanzsystem ist das gleiche wie in Amerika. Diese Vorgehensweisen erklären auch den Ruf nach einem globalisierten Finanz- und Wirtschaftssystem. Natürlich nur zu unserem Besten!

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild! Zu dem Trailer, gibt es zur Zeit auf ARTE eine Dokumentation über Martin Armstrong. Den Link finden Sie am Ende des Blogs.
Die Dokumentation läuft heute Abend auf ARTE und steht in der Mediathek bis zum 19.09.2017 zur Verfügung. Das sollten Sie nicht verpassen!

Hier klicken zur ARTE-Dokumentation.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.