globus

Wahrheiten tun weh!

Meistens jedenfalls tun Wahrheiten weh! Es wird kaum jemanden geben, der die Argumente nicht kennt. Aber ziehen wir die entsprechenden Schlüsse daraus! Sicherlich werden Änderungen nicht just in Time duchgeführt werden können. Aber wir alle kennen den Satz „Der Weg ist das Ziel“. Die Frage ist halt nur, ob man mit der derzeitigen politischen „Elite“ diese Ziele überhaupt erreichen kann. Ich wage es zu bezweifeln.

Schaut Euch diesen Beitrag an und fragt Euch was könnt Ihr tun!

r1234yf

Flusssäure in der Praxis

Kampfgas in Automobilen

Zwei Tage lang war die Autobahn A10 in Brandenburg gesperrt. Was war passiert? Ein Gefahrguttransporter war verunglückt. Was ist daran so besonders? Nun, er hatte Flusssäure geladen. Das ist der Stoff, der bei einem Brand in einem PKW entsteht, wenn er mit der neuesten Autoklimaanlagentechnologie versehen ist.

In der Autoklimaanlage kann bei einem Unfall das gefährliche Kältemittel R1234yf entweichen und sich entzünden. Das dabei entstehende Kampfgas führt dann bei allen Beteiligten  zu schwersten Verletzungen bis zum Tod. Deshalb gibt es eine breite Front gegen die Einführung des Kältemittel R1234yf in Klimaanlagen von Autos. Mittlerweile sollen bereits 500.000 mobile Kampfgasstationen auf unseren Strassen unterwegs sein.

Weiter Infos zu R1234yf findet ihr hier: Kältemittel R1234yf

Gibt es dazu Alternativen? Natürlich! Nur gibt es Interessensgruppen, die billigend Körperverletzung in Kauf nehmen um Profit zu machen. Wer steckt hinter dem Kältemittel? Zwei amerikanische Konzerne, DuPont und Honeywell. Und diese wollen sich die Milliardengewinne nicht nehmen lassen.

Und was macht die Politik? Nichts! Im Gegenteil! Wissend um die Gefahren, nehmen auch sie Körperverletzung ihrer Bürger in Kauf. Was spielt es da für eine Rolle, das die Politiker zum Wohle des Volkes handeln müssen. Sie arbeiten also für ein Volk das ich nicht kenne. Oder?

Was in diesem Zusammenhang TTIP bedeutet, ist jetzt schon absehbar! Unsere Steuergelder fliessen in die US amerikanischen Firmen!

header05

Was ist Plan B

Wir alle sehen derzeit zu, wie uns versucht wird weis zu machen, das alles zu unserem Vorteile geschieht! Ob das wirklich so ist, kann man hier mal überprüfen, in dem man sich die Zeit nimmt und sich diesen Vortrag anhört. Keiner kann und soll behaupten, er hätte es nicht gewusst. Und das in der heutigen Zeit, wo es die vielfältigsten Formen der Informationsmöglichkeiten gibt,   kann sich keiner mehr entschuldigen!

Denken wir dran:

„Demokratie ist, zumindest in der Form, wie sie in den westlichen Industrienationen angewandt wird, nichts anderes als ein Deckmantel zum Ruhigstellen des Humankapitals.“

Erschreckend, nicht wahr!

header04

Goldman & Sachs ist gefährlich!

Eigentlich sollte das bereits jeder wissen! Falls nicht, gibt es hier eine interessante Einweisung in das System Goldman & Sachs von Erwin Pelzig! Natürlich in seiner Eigenschaft als Kabarettist humoristisch verpackt! Aber dennoch wahrhaftig und so wahrhaftig, das man vor diesen Erkenntnissen Angst bekommen kann. Zeigt es doch in welchem heruntergekommenen System wir derzeit leben!
Übrigens! Dieser Beitrag stammt aus dem Jahr 2012!

Wir sollten und müssen diesen Umstand ändern!

Was hat sich geändert?

Zwei Jahre war dieser Blog jetzt offline.

Bedingt durch Demotivation und technischen Gründen. Nach dem ich mich den technischen Problemen gewidmet habe und mich jetzt wieder mit den Inhalten dieses Blogs beschäftigt habe, mußte ich feststellen, das sich nicht viel, eigentlich gar nichts geändert hat! Ist das motivierend? Ich weiß das noch nicht!

Heute schon Wasser getrunken?

Berlin war ja in der Vergangenheit für sein gutes Leitungswasser bekannt!

original_R_by_Lichtbild-Austria_pixelio
© by Lichtbild-Austria_pixelio

Man konnte ohne Gefahr das Wasser aus dem Wasserhahn trinken. Inzwischen muss man sich leider überlegen ob man das noch machen sollte!

Das Thema ist ja nicht neu, wurde aber durch einen TV-Beitrag des ZDF, wieder öffentlich gemacht. Es wurden in der TV Sendung Fastfood-Ketten getestet. Dabei wurde festgestellt, das das braune Zuckerwasser auch als Coca Cola bekannt, mit Gadolinium belastet war. Das Element Gadolinium (Gd) tritt in der Natur in sauberem Wasser nur in sehr niedrigen Konzentrationen auf. Aber es wird in der medizinischen Diagnostik als unbedenkliches Kontrastmittel bei der Magnetresonanztomografie verwendet, wobei es in die Blutbahn gespritzt wird. Weil Gadolinium nicht im Körper verbleiben darf, ist es in diesen Kontrastmitteln in eine ungiftige chemische Verbindung eingehüllt, die innerhalb weniger Stunden wieder ausgeschieden wird.

Heute schon Wasser getrunken? weiterlesen

hoeness01

Was für ein Wort!

Respekt!

merkelUnsere heißgeliebte Bundeskanzlerin benutzt dieses Wort um den Straftäter Uli Hoeneß zu würdigen! Es verlangt also Respekt wenn ein, vom deutschen Gericht, Verurteilter seine Strafe annimmt? Respekt! Frau Merkel, zollen Sie auch den anderen, täglich Verurteilten, diesen Respekt? Dann bitte raus damit!

Seien wir doch mal ehrlich. Es entspringt einem mit Sicherheit berechnetem Kalkül das er so reagiert, wie er reagiert. Hinter ihm steht ein Team von Anwälten, Psychologen und anderen „Fachleuten“, die ihm sagen was er wie zu erwarten hat und was er tun sollte.

hoeness01War es respektvoll zu hoffen, das es zu dem Abkommen mit der Schweiz kommen würde? Er wollte damit unerkannt nicht nur sein Gewissen frei kaufen. Ein moderner Ablasshandel in einer globalisierten, kapitalistischen Welt! Er wußte also was er tat!

snowden01Wenn man in diesem Zusammenhang bereits Respekt zollt, dann gehen einem die Worte aus für die wirklich respektvollen Persönlichkeiten oder Umstände. In diesem Zusammenhang fällt mir zum Beispiel der Name Edward Snowden ein! Das Risiko das Herr Snowdon eingegangen ist, verlangt wahrlich Respekt.

Respekt für den deutschen Bundestag, wenn er sich entschliessen würde ihn in die BRD einreisen zu lassen. Aber dafür sind die Damen und Herren zu feige!

Und wieder ein Feiertag!

Genfood? Nein danke!

genfoodMan hat sich ja mittlerweile daran gewöhnt, das unsere Regierungen fast jeden Tag gegen geltende Gesetze verstossen. Heute ist mal wieder ein besonderer Verstoss zu vermelden. Die Bundesregierung stimmte, durch Enthaltung bei der Abstimmung im europäischen Parlament, der systematischen Vergiftung durch genmanipulierten Mais zu.

Und wieder ein Feiertag! weiterlesen

Header02

Armes Deutschland!

Mit Bedauern musste ich das Wahlergebnis hinnehmen. Der einzige Lichtblick ist das Abschneiden der FDP, die es nicht geschafft hat ihre destruktive Politik weiter fortzusetzen. Das die Quacksalberin der Nation, Frau Merkel, so viele Stimmen bekommen hat, gibt mir sehr zu denken! Was ist los mit Deutschland, das es zu so einem Ergebnis kommen konnte!

Scheinbar ist alletejal!